Susanne van Lessen

GSD anerkannte Shiatsu-Praktikerin

1992 lernte ich Shiatsu kennen und bin seitdem von dieser sanften Methode der Körperarbeit fasziniert. Ich bin dankbar, dass ich beim Europäischen Shiatsu-Institut (ESI) in Heidelberg, Wien und München eine tiefgehende Ausbildung absolvieren konnte.

Durch regelmäßige Fortbildungen lerne ich auch andere Shiatsu-Schulen und ihre Stile kennen und verfeinere meine Arbeit.

In verschiedenen caritativen Einrichtungen in Mainz und Wiesbaden gebe ich ehrenamtlich Shiatsu.

Ich übe mehr als 25 Jahre Tai Chi und seit 15 Jahren regelmäßig Qi Gong.

Diese asiatischen Energieübungen schulen meine Fähigkeit, Energie wahrzunehmen und zu lenken. Die Erfahrung damit fließt in meine Shiatsu- Arbeit ein.

Bei meinen Behandlungen ist mir vor allem die Absichtslosigkeit, also der nicht- manipulative Charakter der Berührung, wichtig und das achtsame Gewahrsein und Zulassen von dem, was sich gerade zeigt.

Dies zu praktizieren ist auch für meine persönliche Entwicklung eine große Bereicherung.

Mit viel Freude und Liebe bin ich Shiatsu-Praktikerin.